Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Herzlich Willkommen zur Datenmigration aus dem Schulportal zur Schul-Cloud Brandenburg!


Worum geht es?

Im Land Brandenburg werden wir die Nutzer:innen- und Klassenverwaltung direkt mit dem Schulportal verbinden.

Dies bedeutet, dass Informationen zu Benutzerkonten wie Name, E-Mail-Adresse und Berechtigungsrolle nicht mehr lokal in der Schul-Cloud Brandenburg, sondern zentral in weBBschule gepflegt und von dort bezogen werden. Damit alle Daten korrekt übertragen werden und jeder auch weiterhin auf seine Unterrichtsinhalte zugreifen kann, benötigen wir einmalig Ihre Hilfe bei der Datenmigration. Mit Abschluss der Migration können sich alle Nutzer dann mit dem Login des Schulportals in ihrem existierenden Account anmelden.

Wozu dient die Migration?

Mit der direkten Verbindung zum Schulportal möchten wir die Verwaltung der Nutzer:innen und Klassen vereinfachen.

Nach der Anbindung wird es nicht mehr nötig sein, ihre Daten sowohl in der Schul-Cloud als auch im Schulportal (weBBschule) parallel zu pflegen.

Außerdem haben alle Nutzer:innen dann einen einheitlichen Zugang (Nutzername und Passwort) sowohl zum Schulportal als auch zur Schul-Cloud.

Was müssen Sie tun?

Aufräumen bevor es losgeht!

Bevor Sie den Migrationsprozess starten, sollten Sie die Accounts an Ihrer Schule über die Nutzerverwaltung bereinigen.

Das heißt konkret:

  • Löschen Sie alle Accounts der Schüler:innen und Lehrkräfte, die nicht vollständig registriert sind!
  • Löschen Sie nicht benötigte Testaccounts!

Warum?

Nach der Migration erfolgt die Nutzerverwaltung vollständig über das Schulportal.
Accounts, die nicht mit dem Schulportal verknüpft werden, sind anschließend nur noch durch unseren Support editierbar.


Wie sieht der nächste Schritt aus?

→ Gleichen Sie die Daten, die aus dem Schulportal kommen, mit den Daten aus Ihrer Schul-Cloud ab!

Die Schule befindet sich derzeit in der Transferphase und im Migrationsmodus. Die Migration der Benutzerkonten wird auf Basis des letzten Schuljahres durchgeführt.


Im ersten Schritt werden die Benutzerkonteninformationen, die wir aus dem Schulportal erhalten, angezeigt (links).

Jedem Benutzerkonto muss jeweils das lokale Benutzerkonto der Schul-Cloud (rechts) zugeordnet werden, sofern es existiert.

(tick) Bestenfalls werden alle vorhandenen Accounts sofort erkannt und erscheinen automatisiert als verknüpftes Konto


Erklärung der Filter-Symbole

Der Account aus dem Schulportal konnte in der Schul-Cloud nicht gefunden werden. In der Schul-Cloud wird dafür ein neuer Account angelegt. 

 Das Schulportal-Konto wurde manuell mit einem vorhandenen Schul-Cloud Account verknüpft.

 Das Schulportal-Konto wurde automatisch mit einem vorhandenen Schul-Cloud Account verknüpft.

Einträge, die Sie markieren und vielleicht später gesammelt überprüfen möchten, können Sie mit einer Flagge versehen.  


📄 Die Vorbereitung im Überblick

  1. Bereinigen Sie Ihre Schul-Cloud und löschen Sie alle Konten der Schüler:innen und Lehrkräfte, die nicht vollständig registriert sind, oder die nur zu Testzwecken existieren.
  2. Starten Sie mit Klick auf den Button die Kontenmigration! (⏱ ≤ 1 Stunde)
  3. Prüfen Sie die automatische Zuordnung! (Stimmen Vor- und Nachname im Schulportal mit den Daten aus der Schul-Cloud überein, findet eine automatische Zuordnung statt.)
    1. Für Schulportal-Konten, denen noch kein lokales Konto zugeordnet ist, kann dies per Stift-Symbol nachgeholt werden.
      → Im sich öffnenden Fenster kann nach Namen gesucht und die Zuordnung manuell vorgenommen werden.
    2. Schulportal-Konten ohne Zuordnung werden in der Schul-Cloud Brandenburg neu erstellt.
    3. Vorhandene Benutzerkonten, die keinem Schulportal-Konto zugeordnet wurden, können per Support-Anfrage nach der Migration gelöscht werden.



Wie geht es weiter?

In der Zusammenfassung erhalten Sie eine Übersicht über alle Verknüpfungen und neu angelegte Konten.

Diese Verknüpfungen müssen bestätigt und gespeichert werden. Dabei werden die Schulportal-Informationen mit den vorhandenen Konten verknüpft und der Migrationsmodus für die Schule beendet.

Mit Beendigung der Transferphase startet dann die Synchronisierung (⏱ ≤ 1 Stunde).

(tick) Anschließend können sich alle Nutzer:innen mit ihrem Schulportal-Account auch in der Schul-Cloud anmelden.

  • No labels