Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Als Admin können Sie Lehrkräfte und Schüler:innen manuell der Cloud hinzufügen.




Voraussetzungen

Jede:r Schüler:in und Lehrkraft benötigt für die Registrierung in der Cloud eine Email-Adresse! Diese wird nach der Registrierung für die Anmeldung benötigt.

Je nach Alter der Schüler:innen muss zusätzlich ein Elternteil das Einverständnis zur Nutzung der Cloud geben. Dieser Elternteil ist am Registrierungsprozess beteiligt und braucht dafür ebenfalls eine Email-Adresse.

Beispiel:

  • Wenn Eltern ein einzelnes Kind in der Cloud registrieren möchten, werden insgesamt zwei Email-Adressen benötigt (1 Elternteil + 1 Kind).
  • Wenn Eltern zwei Kinder registrieren möchten, werden insgesamt drei Email-Adressen benötigt (1 Elternteil + 2 Kinder).


Klicken Sie in der Menü-Leiste auf Verwaltung.

Die allgemeine Verwaltung öffnet sich.

Klicken Sie auf Lehrkräfte bzw. Schüler:innen verwalten.

Eine Liste der schon hinzugefügten Lehrkräfte bzw. Schüler:innen öffnet sich.

Klicken Sie auf den roten Plus-Button rechts unten.

Ein Dropup-Menü öffnet sich.

Klicken Sie auf Lehrkraft bzw. Schüler:in anlegen.

Es öffnet sich ein Formluar.

Tragen Sie alle relevanten Daten in die Maske ein.

Setzen Sie ein Häkchen bei Registrierungslink an Lehrkraft bzw. Schüler:in senden.

Schließen Sie mit Hinzufügen ab.

Wie geht es weiter?

Der/die Nutzer:in erhält per E-Mail einen Link, welcher zur Registrierungsseite der Cloud weiterleitet. Wie der Registrierungsprozess für Lehrkräfte und Schüler:innen abläuft, sehen Sie hier.


Einverständniserklärung bereits angelegter Schüler:innen einholen

Es besteht die Möglichkeit, die elektronische Einverständniserklärung aller bereits angelegter Schüler:innen ohne vollständige Einverständniserklärung einzuholen.

Wählen Sie dazu alle betroffenen Schüler:innen aus.

Klicken Sie dann auf Aktionen und anschließend auf Registrierungslinks per E-Mail versenden.

Das System verschickt automatisch einen Link an alle Schüler:innen, bei denen das Einverständnis noch nicht vorliegt.

Sie haben stattdessen auch die Möglichkeit, die Links in Form von QR-Codes zu drucken und zu verteilen.

Gut zu wissen

Wenn Sie Schüler:innen hinzufügen, erhalten entweder deren Eltern oder die Schüler:innen selbst den Registrierungslink:

unter 16 Jahre (für Brandenburg 18 Jahre):

Verteilen Sie den Registrierungslink an die Eltern der Schüler:innen. Sie müssen ihr Einverständnis für die Nutzung der Cloud erklären. Die Schüler:innen werden beim ersten Login aufgefordert, ihre Einverständniserklärung auszufüllen.

mindestens 16 Jahre (für Brandenburg 18 Jahre):

Verteilen Sie den Registrierungslink direkt an die Schüler:innen. Bei ihrer Anmeldung füllen sie die Einverständniserklärung eigenständig aus.